Dienstag, 10. Juni 2014

2014, Pfingsten gibt nicht den Ausschlag



Nachdem wir im Dezember 2013 erstmals erstaunt auf die verschnittenen, alten Linden im Schlossgarten blickten, wollten wir uns heute davon überzeugen, was der Baumschnitt bewirken konnte, wie die gestutzten Linden dastehen werden und welches Bild sich uns bieten wird.

Machen wir es kurz, es schaut im ersten Jahr nach dem Schnitt noch nicht so prachtvoll aus. Schatten für eine Rast an heißen Sommertagen sind im Schlossgarten nur kleine zu finden.





Aus all diesen Gründen begab ich mich auf die Suche nach Blicken und Motiven, die einen Hauch von der vorherigen Zeit erzeugen.



Auch wenn der Garten sehr ordentlich gepflegt daher kam, verrieten doch die fehlenden Vorbereitungen am Schloß, an der Schloßeinfahrt und auf der Terrasse des Schlosses, dass zu Pfingsten und auch nicht in naher Zukunft mit der Ankunft der holländischen Schloßbesitzer zu rechnen sein wird.