Montag, 15. August 2011

der Kutschenkorso, ein eher ruhiges, beschauliches Treffen

2011, es ist Sonntagmittag:
* wir sehen nur ein leeren Park in Weißig,
* wir "fliegen" an Weißig vorbei und
* wir landen etwas später schmunzelnd bei LORE.

Was sich seit unserem Gespräch über Werbung für's Liesker Lokal und über's gefunden werden schon wieder getan hat, schön ......


Wenige Kilometer hinter Weißig und Osslingen liegt der kleine Ort Hoske. Dahin zog es an beiden Tagen des vergangenen Wochenendes hunderte Besucher, Neugierige und Kaufwillige. Nachdem im letzten Jahr das Töpferfest schier ins Wasser gefallen ist, belohnte Klärchen 2011 die Aussteller mit ganz viel Sonnenschein. Er lockte die Besucher mit Autos, mit Fahrrädern, zu Fuß und sogar auf Pferdekutschen sitzend zur Töpferscheune.














Wer den Maßstab der 100 Jahrfeier oder des Zehmenspektakels anlegte, blieb am Sonntag mit einer großen Erwartungshaltung auf der sonnenbeschienen Wiese vor dem Schloß Weißig relativ alleine stehen.
Die parkenden Autos auf der langen, abschüssigen Dorfstraße von Weißig versprachen zunächst einen regen Besucherstrom, der sich in der Größe des Terrains scheinbar verlief. Vielleicht bestiegen auch alle diese Autobesitzer just im Augenblick unseres Besuches den Turm des Schlosses. Aber den Rapunzel-Weg kannten wir schon von einem viel früheren Besuch. Lohnenswerte Hingucker blieben die vielen künstlerischen Veränderungen an den unterschiedlichen Nebengebäuden unterhalb des Schloßparks, für die sich die beiden Maler wieder sehr viel Mühe gaben.
Lediglich auf der Schloßwiese stand ein wenig lustlos ein einsamer Verkaufswagen herum. Besucher genossen auf den Bänken den Sonnenschein und sie beobachteten die quer über die Schloßwiese laufende Ziegenfamilie oder die auffällige rothaarige Dame, die sich auf der Terasse des Schlosses ausgiebig sonnte. Später kamen aus Richtung Mausoleum noch zwei kleine, moderne Kutschen gefahren. Ob Schwarzwälder Kaltblut die Kutschen zog, konnten wir aus der Entfernung nicht mehr erkennen. Schon eilten wir nach unserem wiederholten Hoske-Erlebnis dem nächsten Höhepunkt des Tages entgegen.....



Der Lausitzradler konnte sich für Weißig mehr Zeit nehmen. Wer gerne seine Fotos sehen möchte, sollte bei ihm anklicken. Es sind 26 schöne Fotos unter anderem von verschiedenen Kutschen zu sehen:

https://plus.google.com/photos/103450599010952357711/albums/5641045798830575073

Keine Kommentare: